• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Friesoythe

Flohmarkt bei Peters vorverlegt

23.09.2017

Ellerbrock Seit 22 Jahren hatte Erwin Peters jeweils am 3. Oktober, dem Tag der deutschen Einheit, seinen Flohmarkt in Ellerbrock auf dem Hof Peters ausgerichtet. Das wird in diesem Jahr nicht der Fall sein. „Aus gegebenem Anlass haben wir den Flohmarkt auf dem 30. September vorverlegt“, berichtet Peters. Grund dafür ist, dass die Stadt Friesoythe keine Sondergenehmigung ausgestellt hatte. Das hatte auch Olaf Honnef zu spüren bekommen, der ebenfalls seit einigen Jahren einen Flohmarkt in Kamperfen ausrichtete.

Wie berichtet, hatte sich das Oberverwaltungsgericht Lüneburg nach einer Klage von Peters mit der Situation befasst und geurteilt, dass grundsätzlich die „werktägliche Geschäftigkeit“ an Sonn- und Feiertagen zu Ruhen habe. Damit bestätigte es grundsätzlich die Position der Stadt Friesoythe, die sich auf das Niedersächsische Feiertagsgesetz bezog. Die Flohmarkt-Betreiber ärgern sich vor allem über die Ungleichbehandlung. Denn in anderen Landkreisen finden sehr wohl Flohmärkte am 3. Oktober statt.

Nun werden am Samstag, 30. September, Besucher und Beschicker aus der gesamten Bundesrepublik nach Ellerbrock kommen. Kinder bis 14 Jahre können ihre Stand kostenlos aufbauen. Der Flohmarkt läuft von 8 bis 17 Uhr. Die Platzvergabe erfolgt am Freitag, 29. September, ab 10 Uhr. Anmeldungen sind möglich unter Telefon   04491/3773 0172/6309077.

Reiner Kramer
stv. Redaktionsleitung Friesoythe
Redaktion Münsterland
Tel:
04491 9988 2901

Weitere Nachrichten:

Oberverwaltungsgericht Lüneburg

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.