• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Friesoythe

Mit der Museumsbahn ins Museumsdorf

22.01.2019

Friesoythe /Cloppenburg Der Verein „Museumseisenbahn Friesoythe-Cloppenburg“ und der Dorfkrug im Museumsdorf bieten gemeinsam kulinarische Sonderfahrten an. Die Touren finden immer sonntags am 10. Februar, 10. März, und 14. April statt. Die Abfahrtzeiten sind von Friesoythe (11 Uhr), Bösel (11.25 Uhr), Garrel (11.50 Uhr), Staatsforsten (12.10 Uhr) und Bethen (12.20 Uhr). Ankunft beim Bahnhof in Cloppenburg ist 12.30 Uhr. Von dort aus geht es zu Fuß zum Dorfkrug im Museumsdorf, Museumstraße 25 (Alter Eingang). Dort angekommen gibt es für die großen und kleinen Gäste ein Familienbuffet.

Nach drei Stunden Aufenthalt im Dorfkrug und dem Museumsdorf geht es dann zurück. Abfahrt Bahnhof Cloppenburg (16.30 Uhr), Ankunft: Bethen (16.40 Uhr), Staatsforsten (16.50 Uhr), Garrel (17.10 Uhr), Bösel (17.40 Uhr), Friesoythe (18.00 Uhr).

Fahrkarten können im Dorfkrug im Museumsdorf, Museumstraße 25 (Alter Eingang), montags bis sonntags telefonisch ab 8.30 Uhr bis 14 Uhr, Telefon  04471-2726, erworben werden. Weitere Infos und Preise unter https://www.dorfkrugimmuseumsdorf.de/

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.