• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
11.07.2018

Friesoythe Bequem und in Gesellschaft Gleichgesinnter Vorstellungen im Oldenburgischen Staatstheater besuchen. Das wird schon seit einigen Jahren vom Ehepaar Annette und Bernard Gründing aus Friesoythe als Regionalbetreuer mit großem Erfolg angeboten. Die beiden stehen Theaterinteressierten vor Ort als Ansprechpartner zur Seite und kümmern sich von der Platzbuchung des Abonnements bis hin zur Organisation der Hin- und Rückfahrt mit dem Reisebus um alles.

Acht Fahrten stehen in der Spielzeit 2018/2019 (vorbehaltlich) auf dem Plan. In diesem Jahr sind das „1984“, „Orpheus in der Unterwelt“, „Nathan der Weise“ und „Lucia di Lammermoor“. Im nächsten Jahr werden folgenden Aufführungen besucht: „Ein großer Aufbruch“, „Rigoletto“, „Der zerbrochene Krug“ und „Die Kunst der Fuge“.

Im Oldenburger Staatstheater haben die Abonnenten ihre festen, reservierten Plätze. Abonnenten sparen übrigens bis zu 20 Prozent des normalen Eintrittspreises. Nähere Informationen sind bei Gründings unter Telefon 04491/918501 erhältlich.

Weitere Nachrichten:

Oldenburgisches Staatstheater

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.