• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Friesoythe

Jagd: Mit dem Vierbeiner erfolgreich in Feld und Flur

27.07.2020

Friesoythe Auf der Jagd in Feld und Flur ist ein Hund unerlässlich. An den mehrmonatigen Übungsabenden mit dem Hundeobmann der Jägerschaft Friesoythe Heinz Sprock und mit Unterstützung von Gerold Jungsthöfel-Diekmann wurden die Hunde mit ihren Führern auf die Prüfungen vorbereitet. „Seit über 40 Jahren bin ich als Obmann im Hundewesen tätig. Noch nie hatten wir so viele Erstlingsführer für Jagdhunde“, so Sprock. Bei den durchgeführten Prüfungen konnten sieben Hunde erfolgreich ihr Können in Feld, im Wasser und im Wald unter Beweis stellen. Hannes Gehlenborg als Erstlingsführer und Jürgen Dolberg als erfahrener Hundeprüfung konnten mit ihren Hunden überzeugen.

Von den anderen fünf Hunden wurden drei Vierbeiner auf allen Zucht- und Anlagenprüfungen sehr erfolgreich von Ruth Kläne-Vahle, Dr. Matthias Spark, Heinz Sprock und Udo Meier geführt. Alle drei Hunde hatten je einmal die Note „hervorragend“ in der Wasserarbeit und waren Suchensieger am Prüfungstag. „Besonders hervorzuheben sind die Leistungen bei der Verbandsgebrauchsprüfung (VGP), der Meisterprüfung der Jagdhunde“, freut sich Sprock. Hier erreichten die Hunde 314 von 336 Punkten. Ruth Kläne-Vahle erreichte als Erstlingsführer ein Spitzenergebnis. Sie erreichte mit ihrem Deutsch Drahthaar „Laika“ bei der VGP 334 von 336 Punkten.

Aufsehen erregte Udo Meier als Erstlingsführer. Er hielt sich mit den Vorprüfungen auf, sondern startete gleich in der Champions-League mit einem ersten Preis. Mit zwei Hunden und zwei ersten Preisen machte sich Dr. Matthias Spark auf den Heimweg. Auch Heinz Sprock konnte den Hegering Friesoythe erfolgreich vertreten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.