• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Friesoythe

Große Orgeltöne von und für Kinder

22.05.2018

Friesoythe Die „Friesoyther Klang-Erlebnisse“ gehen weiter: Am Sonntag, 27. Mai, wird die Reihe um 16 Uhr in der St.-Marien-Kirche mit einem Orgelkonzert von und für Kinder fortgesetzt. Das Besondere an dem Konzert: Unter Mitwirkung der Friesoyther Ludgeri-Schule stellt der Organist Karsten Klinker aus Cloppenburg unter der Überschrift „Ein musikalischer Tag“ Kindern die „Königin der Instrumente“ vor. Etwa 40 Kinder der zweiten bis vierten Schulklasse sind dabei, so Lehrerin Ina Kirchberg, die zusammen mit Karsten Klinker das Konzert gestaltet hat.

Bei diesem Konzert werden Lieder wie „Morning has broken“, „Manchmal feiern wir mitten im Tag“ oder „Der Mond ist aufgegangen“ gesungen. Zwischen den Liedern wird der Cloppenburger Organist Karsten Klinker an der Sauer-Orgel auf eindrucksvolle Weise improvisieren. Ein Konzert auf das sich besonders Familien mit kleinen Kindern freuen können, so Dechant Michael Borth. Der Eintritt ist frei und das Konzert dauert ungefähr 40 Minuten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.