• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Friesoythe

Vier Schützen werfen ihren Hut in den Ring

03.08.2019

Friesoythe Zahlreiche Friesoyther fragen sich wohl derzeit: Wer wird Nachfolger von Elimar Thunert? Der Fähnrich der Kompanie Wasserstraße hatte sich im vergangenen Jahr beim Schützenfest die Königswürde mit einem gezielten Schuss auf den Adler gesichert und seine Ehefrau Ursula zur Königin auserkoren. Im vergangenen Jahr waren es drei Königsanwärter.

In diesem Jahr sieht es bisher danach aus, als wenn vier Schützen an diesem Sonntag, 4. August, um die Königswürde auf dem Appellplatz kämpfen würden. So teilte Hauptmann Christian Ortmann aus der Kompanie Lange Straße am Freitag auf Nachfrage mit, dass Fähnrich Michael Vahle der bisher einzige Anwärter auf den Thron sei. Nach 2017 und 2018 versucht Vahle nun bereits zum dritten Mal, sich die Königswürde zu sichern.

Nach dem Schützenfest werde er sein Amt als Hauptmann aufgeben, teilte Ortmann zudem mit. Michael Vahle werde dann sein Nachfolger.

Für die Kompanie Kirchstraße meldete Hauptmann Christian Thoben auch am Freitag weiterhin nur Josef Bickschlag. „Bisher hat sich kein weiterer Schütze gemeldet“, sagte er. Die letzte Möglichkeit, seinen Hut in den Ring zu werfen, sei am Schützenfest-Sonntag beim Antreten. Vor Jahren habe sich einmal jemand so kurzfristig noch gemeldet. „Das ist aber selten“, sagte auch Thoben.

Nächster Anwärter auf den Thron ist Matthias Schumacher aus der Kompanie Wasserstraße. Die allerdings hat auch noch einen zweiten Kandidaten in petto. „Den darf ich aber noch nicht ansagen. Wir sind eine sehr zurückhaltende Kompanie und preschen nicht so vor“, betonte Hauptmann Johannes Hovehne am Freitag mit einem Augenzwinkern.

„Ich kann leider keinen Anwärter melden, hätte es aber gerne gemacht“, sagte Bernhard Dedden, Hauptmann der Kompanie Moorstraße, am Freitag auf Nachfrage. „Aber vielleicht überlegt es sich ja noch jemand bis Sonntag.“ Aber auch, wenn nicht: Immerhin wird in diesem Jahr ein Schütze mehr als 2018 am Adlerschießen teilnehmen. Spannend wird es also auf jeden Fall.

Das Programm im Überblick

Samstag, 3. August 14 Uhr: Großes Kinder-Gilde-Fest mit Wettbewerben und Preisausschreiben 18.45 Uhr: Umzug des Kolping-Blasorchesters und des Wildeshauser Spielmannszuges durch die Straßen der Stadt 20 Uhr: Vogelaufstecken auf dem Appellplatz, Thüler Straße; Tanz mit der Band Zack Zillis im Festzelt 21.30 Uhr: Großer Zapfenstreich hinter dem Rathaus am Stadtpark

Sonntag, 4. August 6 Uhr: Wecken 10 Uhr: Evangelisch-lutherischer Gottesdienst zum Fest in der Michaeliskirche 10.45 Uhr: Katholisches Hochamt zum Schützenfest in der St.-Marien-Kirche 11.30 Uhr: Platzkonzert vor der St.-Marien-Kirche 12 Uhr: Kranzniederlegung am Ehrenmal an der Bahnhofstraße 14 Uhr: Die Schützen sammeln sich bei ihren Hauptleuten und rücken unter Vorantragen der Fahnen zur Alte Mühlenstraße 15 Uhr: Begrüßung des Magistrats, Abmarsch zum Schützenplatz 15.30 Uhr: Beginn des Vogelschießens 16 bis 18 Uhr: Konzert im Festzelt 19 Uhr: Proklamation des Schützenkönigs und der Prämierten; Tanz im Festzelt mit Band Wiesentaler

Montag, 5. August 10 Uhr: Freibier der vier Kompanien 13 Uhr: Die Schützen sammeln sich bei ihren Hauptleuten und rücken unter Vorantragen der Fahnen zur Alte Mühlenstraße 14 Uhr: Begrüßung des Magistrats und Königs, Festmarsch durch Ort zum Festplatz 15 Uhr: Beginn des Scheibenschießens 16 bis 18 Uhr: Konzert im Festzelt 19 Uhr: Proklamation des Scheibenkönigs und der Prämierten; Festball im Festzelt mit Live Sensation

Mehr Infos unter www.schuetzengilde-friesoythe.de

Tanja Mikulski Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2902
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.