• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Friesoythe

Seit 60 Jahren glücklich verheiratet

04.02.2019

Friesoythe Für Hannelore und August Menke ist es ein ganz besonderer Tag. Das Friesoyther Ehepaar feiert an diesem Montag, 4. Februar, das Fest der Diamantenen Hochzeit.

August Menke wurde am 9. Juli 1937 geboren. Seine Frau Hannelore erblickte am 31. Juli 1935 das Licht der Welt. Kennen und lieben gelernt hat sich das Jubelpaar 1958 in Cloppenburg.

Bereits 1959 gaben sie sich das Ja-Wort und zeigten, dass es nicht immer einen langen Vorlauf braucht für eine glückliche Ehe. Menkes lebten eine Zeit lang in Cloppenburg. 1963 zog die Familie in ihr eigenes Haus nach Friesoythe. Aus der Ehe gingen zwei Söhne hervor.

Beide Jubilare freuen sich an jedem Tag über ihr gemeinsames Glück und genießen ihr Rentnerdasein. Zur Diamantenen Hochzeit gratulieren nicht nur ihre zwei Kinder, sondern auch die Enkelkinder den Jubilaren Hannelore und August Menke herzlich.


Online gratulieren unter   www.nwz-hochzeit.de 
Finden Sie unsere glücklichen Paare und viele Tipps auf NWZ-Hochzeit.de!

NWZ-Hochzeit.de
Finden Sie unsere glücklichen Paare und viele Tipps auf NWZ-Hochzeit.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.