• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Friesoythe

60 Jugendliche für Gehlenberg im Einsatz

28.05.2019

Gehlenberg Unter dem Motto „Uns schickt der Himmel“ beteiligte sich die erst im vergangenen Jahr gegründete Landjugendgruppe Gehlenberg-Neuvrees der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB) an der 72-Stunden-Aktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend. Etwa 60 Jugendliche hatten sich daran beteiligt.

Ihre Aufgabe wurde ihnen am Donnerstag um 17.07 Uhr gestellt: Sie sollten die Neugestaltung des Kulturzentrums Mühlenberg übernehmen. Mit zahlreichen Ideen machten sie sich an die Arbeit und waren dabei nicht nur kreativ, sondern achteten auch auf die Umwelt. Die Ausstellungsfläche vor der Halle wurde neu gepflastert und zur Straße hin mit einem Beet aus heimischen Sträuchern abgegrenzt. An mehreren Stellen wurden Obstbäume gepflanzt, Bänke und Mülltonnen aufgestellt sowie selbst gebaute und bemalte Vogelnistkästen aufgehängt. Die Jugendlichen bauten ein Insektenhotel, säten eine Blumenwiese und gestalteten einen großen Spielplatz mit verschiedenen Spielmöglichkeiten. Ein Barfußparcours, eine Wand mit Klanggeräten oder Tiere zum Klettern lassen Kinderherzen von nun an höher schlagen. Ein Unterstand hinter der Halle dient der Dorfgemeinschaft als Lagerfläche.

Diözesanpräses der KLJB im Bistum Osnabrück, Markus Brinker, zeigte sich bei seinem Besuch überwältigt: „Ihr habt ja nichts ausgelassen“, äußerte er angesichts der Vielzahl mit Engagement und Energie in wenig Zeit geschaffenen Objekte.

Unterstützt wurde die Landjugend von verschiedenen Vereinen und den örtlichen Betrieben. Die örtliche Gastronomie sorgte für die Mahlzeiten.

Der Vorsitzende der KLJB, Jan-Dirk Robbers, zeigte sich zufrieden mit dem Verlauf der Aktion: „Es war sehr anstrengend, aber durch die tolle Motivation unserer Mitglieder hat es viel Spaß gemacht und den Zusammenhalt gestärkt.“


Mehr zur Aktion unter   www.nwzonline.de/72stunden 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.