• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Friesoythe

Landfrauen: Dekorieren mit wenig Aufwand

13.03.2018

Gehlenberg Auf der Generalversammlung der Landfrauen Gehlenberg/Neuvrees/Hilkenbrook im Saal Reiners in Gehlenberg machte Anne Bunjes den Teilnehmerinnen Lust auf Frühlings- und Osterdekorationen. Die Naturfloristin aus Edewecht war zu einem Vortrag im Vorfeld der eigentlichen Generalversammlung eingeladen. Nach dem langen Winter nahmen die Landfrauen die wunderbaren Ideen und Anleitungen für Frühlings- bzw. Osterdekorationen mit großem Interesse auf.

Anne Bunjes hatte einige fertige Stücke mitgebracht, aber sie zeigte den Frauen auch, wie man mit wenig Aufwand diese und andere Dekoration individuell selber herstellen kann. Dazu wird nur Material aus Garten, Wald oder Wiese benötigt. In Gefäßen wie Tassen, Suppenschüsseln oder Gläsern entstanden aus Strauchschnitt und Moos, kombiniert mit Eierschalen, Steckzwiebeln, Keramikfiguren oder Schleifen, die tollsten Dekorationsstücke. Hartmut Bunjes ging seiner Frau dabei helfend zur Hand. Die beiden hatten allerhand Naturmaterial aus dem Garten mitgebracht. Mit einem großen Applaus verabschiedeten die Landfrauen das Ehepaar.

Auf der Generalversammlung, die im Anschluss stattfand, wurde im Rückblick noch einmal an die Veranstaltungen seit dem November des Jahres 2016 erinnert. Wie immer waren die Höhepunkte unter den 13 Veranstaltungen das Frauenfrühstück, der Weinabend und vor allem die Mehrtagestour, die nach Wien führte. Mehrtagestouren unternehmen die Landfrauen alle zwei Jahre.

Wahlen standen ebenfalls auf der Tagesordnung der Generalversammlung. Gisela Kramer wurde durch Wiederwahl in ihrem Amt als Kassenwartin bestätigt. Die 1. Vorsitzende Maria Bruns gratulierte zur Wiederwahl und gab später selber bekannt, dass sie im nächsten Jahr nicht mehr für eine Wiederwahl zur Verfügung stehen werde.

Nach 22 Jahren Vorstandsarbeit – davon zehn Jahre als Vorsitzende – brauche es neue Frauen im Vorstand, sagte Maria Bruns. Sie lud interessierte Frauen herzlich dazu ein, sich selber ein Bild von der Arbeit der Landfrauen zu machen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.