• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Friesoythe

Gildetag erinnert an Tradition

17.11.2014

Friesoythe Die Geschichte der Stadt Friesoythe ist eng mit den Schmiedehandwerk verbunden. Im 16. und 17. Jahrhundert feierten die Handwerker jährlich zum 30. November (St. Andreas-Tag) das Gildefest. Zum Gildetag wurde ein Gottesdienst gefeiert. Anschließend traf man sich bei Schinkenbrot und Bier. Die Stadt Friesoythe lädt alle Interessierten in Anlehnung an diese Tradition zum Schmiedegildetag am Montag, 1. Dezember, ein. Mit einer Andacht im Stadtpark bei der Friedensglocke um 19 Uhr beginnen die Feierlichkeiten. Anschließend begrüßt Bürgermeister Sven Stratmann die Gäste im Restaurant Eisenhof.

In diesem Jahr steht dort ein Vortrag zum Thema „Das Schmieden von Klingen und Messern“ im Mittelpunkt, der vom Jannis Scholz gehalten wird. Interessierte können sich unter Telefon   04491/92930 oder im Rathaus am Stadtpark bis 27. November anmelden.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.