NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Friesoythe

HSG freut sich auf Spitzenspiel

02.12.2016

Friesoythe Spitzenspiel in Friesoythe: HSG Friesoythe, Zweiter der Handball-Landesklasse, erwartet an diesem Samstag (17 Uhr, Halle Großer Kamp Ost) den um einen Minuspunkt besser gestellten Tabellenführer HSG Wagenfeld/Wetschen.

Im Vorjahr gegen den TuS Wagenfeld – vor dieser Saison mit dem TSV Wetschen zur HSG zusammengeschlossen – verlor Friesoythe (34:35 zu Hause, auswärts 33:39). Nun aber werden die Karten, so betonte Trainer Günter Witte, neu gemischt: „Wir bauen auf unsere Heimstärke und die Unterstützung der Fans.“ Da die Studenten Heiko Binder und Johann Harin ebenso zur Verfügung stehen wie Jonas Alberding und auch eventuell Christoph Tiedeken, gibt es nur ein Problem. Nils Fröhlich und Jörg Albers fehlen privat bedingt, so dass Torwart Philipp Fründt diesmal auf sich allein gestellt ist.

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2806
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.