• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Friesoythe

Musik: Im Forum wird scharf geschossen

13.12.2010

FRIESOYTHE James Bond, Frank Sinatra und sogar das Phantom der Oper waren am Sonnabend im Forum am Hansaplatz in Friesoythe zu Gast – musikalisch wohlgemerkt. Das Niedersachsen Sound Orchester (NSO) aus Bösel feierte vor ausverkauftem Haus ihr diesjähriges Galakonzert. Mit einem spektakulären Arrangement von Andrew Lloyd Webbers „Das Phantom der Oper“ begeisterten die 45 Musiker schon von Beginn an die Besucher im Forum. Nadine Lager, die Schwester von Euro-Star Thorsten, bewies hierbei die enorme Kraft ihrer Stimme.

Aber auch ihr Bruder Thorsten überzeugte das Publikum als Frank Sinatra mit dessen Musical-Hit „New York, New York“. Zwei andere Talente des Eurostar-Abends sangen ebenfalls mit dem NSO zusammen. Christina Geisler und Jessica Wetjen sorgten mit „Halleluja“ und „The Power of Love“ für Gänse­haut unter den Zuschauern.

Showeffekte durften beim Galakonzert des NSO natürlich nicht fehlen. Bei mehreren Liedern sprühten Feuerfontänen aus dem Boden und sogar ein als James Bond verkleideter Musiker feuerte einen Schuss aus der Waffe des Geheimagenten ab.

Durch das Programm führte die Sat-1-Moderatorin Annika Kipp. Nach dem „James Bond Theme“ trank sie sogar einen Wodka Martini mit dem Dirigenten Heinrich Lübben – natürlich geschüttelt, nicht gerührt. Mit weiteren Medleys von Robbie Williams, Phil Collins und Udo Jürgens fesselten die talentierten Musiker die Zuschauer an ihre Stühle. Großer Applaus war den Spielern somit sicher, die diesen dann auch mit Zugaben belohnten.

Heiner Elsen Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2906
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.