• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Friesoythe

Weihnachtsmarkt: Kaum ein Durchkommen auf Mühlenberg

02.12.2015

Gehlenberg Trotz des schlechten Wetters kamen auch in diesem Jahr wieder viele Besucher zum Weihnachtsmarkt auf den Mühlenberg in Gehlenberg, und so zeigten sich die Organisatoren des örtlichen Handels- und Gewerbevereines (HGV) zufrieden. Besonders als Nikolaus und Knecht Ruprecht dem Markt ihren Besuch abstatteten, gab es kaum ein Durchkommen. Er wurde mit Gesang von den Kindern begrüßt, und ihre Lied- und Gedichtvorträge belohnte er wie immer mit allerlei Süßigkeiten.

Die Aussteller hielten auch diesmal ein umfangreiches Angebot an schönen und brauchbaren Dingen bereit, die eine interessierte Kundschaft fanden. Kunstvoll gefertigte Arbeiten aus Holz, Wolle, Metall und anderen Materialien gab es ebenso wie weihnachtlichen Schmuck, Knobelspiele oder einen Service für besondere Grüße zum Nikolaustag. Örtliche Vereine und Gruppen hatten sich neben auswärtigen Ausstellern wieder dafür zur Verfügung gestellt, und häufig kommen die Erlöse gemeinnützigen Zwecken zugute. Für den Sonntagskaffee mit selbst gebackenem Kuchen sorgten die Eltern der Grundschulkinder, Getränkestände hielten Glühwein und sonstige Getränke bereit, und auch Süßwaren sowie Leckereien vom Grill konnte man genießen. Von den Musikanten der Gehlenberger Schützenkapelle wurden die Gäste mit weihnachtlichen Klängen unterhalten, für die Kinder drehte sich ein Karussell. Im Backhaus hatten viele fleißige Hände Brot und „Stutenkerle“ gebacken.

Zum Programm gehörte auch eine Verlosung, bei der es neben Sachgewinnen drei Hauptpreise gab. Hermann Knipper gewann einen Einkaufsgutschein über 125 Euro, Martin Baumann einen Gutschein in Höhe von 75 Euro und Marina Werner einen über 50 Euro.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.