• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Friesoythe

Kösters macht nach acht Jahren Schluss

11.03.2017

Friesoythe Wilhelm Reiners ist neuer Präsident des CV-Ortszirkels Altes Amt Friesoythe. Auf dem Jahresconvent der ehemaligen Studenten wurde Reiners am Donnerstagabend im Burghotel in Friesoythe einstimmig gewählt. Er tritt damit die Nachfolge von Wilhelm Kösters an, der sich nach acht Jahren als Vorsitzender für amtsmüde erklärte. „Es war eine gute Zeit. Jetzt gebe ich einem anderen Kandidaten die Möglichkeit“, so Kösters.

In seinem Jahresbericht hob Kösters als Jahreshöhepunkt besonders die Weihnachtskneipe im Dezember hervor, für die über 70 Gäste den Weg ins Burghotel fanden. „Es war eine tolle Feier. Besonders möchte ich mich dafür bei Wilhelm Reiners und Christian Tegeler bedanken, die die Kneipe hervorragend geleitet haben“, freute sich Kösters. Ebenfalls gut besucht waren die Vortragsabende im Burghotel mit Dr. Thorsten Pancratz und Pfarrer Stefan Jaspers-Bruns aus Bösel.

Stellvertretend für den gesamten Ortszirkel bedankte sich Bernd Wichmann bei Kösters für die jahrelange Arbeit und Mühe als Präsident. Auch die Kasse wurde von Kösters vorbildlich geführt, bestätigte Kassenprüfer Heiner Wreesmann. Zum neuen Kassenprüfer wurde Claus Ortmann gewählt.

Der CV-Ortszirkel Altes Amt Friesoythe ist ein Zusammenschluss von aktiven und ehemaligen Studenten, die einer katholischen Studentenverbindung unter dem Dachverband des CV (Cartellverband) angehören. Um den Kontakt auch nach dem Studium nicht zu verlieren, gründeten die Mitglieder aus dem alten Amt Friesoythe 1956 einen Ortszirkel, der sich monatlich im Burghotel trifft.

Heiner Elsen Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2906
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.