• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Friesoythe

Skulptur Zeichen der Freundschaft

01.07.2013

Friesoythe /Swiebodzin Der Geruch des Schmiedefeuers und der klingende Amboss sorgten beim großen Familienfest in Swiebodzin für Aufmerksamkeit. Die Friesoyther Schmiede Ludger Bley-Hilker, Wilhelm Albers, Otto Tameling und Herbert Schulte waren mit einer Delegation um Bürgermeister Johann Wimberg in die polnische Partnerstadt gereist. Als Botschafter der Stadt beteiligten sich die Friesoyther Schmiede am Programm des Familienfestes mit einer Schmiedeaktion. Sie schmiedeten Plaketten mit dem neuen Zunftzeichen der Friesoyther Schmiedegilde. Die Friesoyther Gäste waren nicht mit leeren Händen angereist. Wimberg konnte eine Schmiedeskulptur mit dem Titel „Freundschaft“ an seinen Bürgermeisterkollegen Dariusz Bekisz überreichen. Die Skulptur war von den Friesoyther Schmieden nach einem Entwurf von Alfred Bullermann vor der Reise gemeinsam gefertigt worden. Sie soll zukünftig einen Platz auf einem Sandsteinsockel vor dem historischen Rathaus in Swiebodzin finden und an die Städtepartnerschaft erinnern.

Im offiziellen Rahmenprogramm kamen die beiden Bürgermeister gemeinsam mit Ersten Stadtrat Dirk Vorlauf und dem stellvertretenden Bürgermeister Bernhard Möller zu einem Gedankenaustausch zusammen. Auch Wilhelm Wewer von der Heinrich-von-Oytha-Schule gehörte zur Delegation.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.