• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Friesoythe

Weitere Anwärter im Köcher

02.08.2014

Friesoythe Die Gerüchteküche vor dem Königsschießen an diesem Sonntag um die Würde des Friesoyther Schützenkönigs brodelt. Namen werden gehandelt und verworfen. Die Hauptmänner geben sich kurz vor dem Schützenfest bedeckt.

„Einen Anwärter im Köcher“ hat die Kompanie Moorstraße, verriet Hauptmann Aloys Arkenau. Den Namen wolle er aber nicht verraten. In der Kompanie Lange Straße geht Hauptmann Elimar Teipen fest davon aus, am Sonntag beim Königsschießen mit einem Anwärter vertreten zu sein. Noch hält er sich mit etwaigen Kandidaten aber zurück. Johannes Hovehne, Hauptmann der Kompanie Wasserstraße, geht von einem Anwärter für die Kompanie aus. Zwischenzeitlich hätten sogar drei überlegt, um die Königswürde mitzuschießen, verriet er im Gespräch.

In der Kompanie Kirchstraße hatte sich bereits Hans Tellmann zum Königsanwärter ausrufen lassen. Das hatte Hauptmann Johannes Liebsch im Gespräch mit der NWZ  bestätigt. Er hatte es bereits im vergangenen Jahr versucht, war aber am Ende Karl-Heinz Steenken (Kompanie Wasserstraße) unterlegen.

Das Königsschießen beginnt am Sonntag um 15.30 Uhr auf dem Schützenplatz. Um 15 Uhr marschieren die Kompanien dorthin. Der neue König wird um 19 Uhr proklamiert. Aufgesteckt wird der Vogel auf dem Appellplatz bereits an diesem Sonnabend um 20 Uhr. Anschließend wird im Festzelt mit der Band „Q5 New Style“ gefeiert. Der Große Zapfenstreich beginnt um 21.30 Uhr in der Stadtmitte. Am Sonntagabend tritt die Band „Die Bayernstürmer“ im Festzelt auf.

Am Montag startet der Festmarsch um 14 Uhr zum Festplatz.

Reiner Kramer stv. Redaktionsleitung Cloppenburg/Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2901
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.