• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Friesoythe

Zum Wohl der Kleinsten gut zusammengearbeitet

16.03.2017

Markhausen Auf ein gutes Jahr konnte der Förderverein des Kindergartens St. Johannes Markhausen auf seiner Generalversammlung zurückblicken. Die Kindergartenleiterin Karin Hillen und die 1. Vorsitzende Monika Meyer lobten die gute Zusammenarbeit mit dem Kindergarten.

Zu den Höhepunkten des vergangenen Jahres zählten das Drachenfest, der Erntedankbasar, der Neujahrskuchenverkauf und das Krippenspiel. Ein großer Dank ging auch an die Eltern der Kindergartenkinder und natürlich an die Großeltern, die den Förderverein tatkräftig beim Neujahrskuchen-Backen unterstützt haben.

Es konnten einige Neuanschaffungen, wie ein Lauflernwagen und eine Weihnachtskrippe für die Krippenkinder, angeschafft werden. Außerdem wird auf dem Spielplatz des Kindergartens die Spielanlage auf dem Hügel saniert und erweitert. Vom Förderverein werden 4000 Euro für diese Maßnahmen übernommen. Weiterhin soll noch eine „Bewegungslandschaft“ für die Turnhalle angeschafft werden, wobei die Kinder ihr Gleichgewicht trainieren können.

Bei den anstehenden Teilwahlen zum Vorstand gab es einige Veränderungen. Monika Meyer, Kerstin Schumacher, Britta Banemann und Petra von Höven-Timme kandidierten nicht erneut. Als neue Vorsitzende wurde Petra Thoben gewählt. Zweite Vorsitzende wurde Marina Sander. Als Schriftführerin wurde Marion Norrenbrock gewählt und neue Kassenwartin ist Daniela Dumstorff. Neue Beisitzerinnen wurden Maria Westerhoff und Elisabeth Elberfeld. Die Beisitzerinnen Silvia Flatken und Nadine Oldemanns erklärten sich zur Wiederwahl bereit. Yvonne Möller wurde als Kassenprüferin verabschiedet. Als neuer Kassenprüfer stellte sich Fadi Constantin zur Verfügung; er unterstützt die Kassenprüferin Bianca Lampe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.