• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Friesoythe

SCHÜTZEN: Zwei Majestäten bei Neuvreeser Winterfest

01.02.2005

NEUVREES NEUVREES/GE - Gut besucht war am Wochenende das Winterfest des Schützenvereins Neuvrees im Dorfgemeinschaftshaus. Erstmals wurde das Fest mit zwei Majestäten gefeiert. Denn auch Gehlenbergs König Bernhard Reiners war mit seiner Frau Monika und in Begleitung seines Gefolges in Neuvrees dabei.

Pünktlich um 20 Uhr marschierte das amtierende Neuvreeser Königspaar Helmut und Angela Breyer mit seinem gesamten Throngefolge ein. Nach einem Ehrentänzchen wurden zunächst Lose für die reichhaltige Tombola verkauft. Bis fast 23 Uhr dauerte die Gewinnverteilung, bei der es drei Hauptgewinne gab.

Oberst Gerd Witten beglückwünschte Inika Knelangen zu einem Wochenende an der Nordsee, gestiftet vom Ellerbrocker Landwirt Hermann Jungsthöfel.

Gehlenbergs neuer Pastor Heiner Lohe nahm erstmals am Schützenball teil und gewann die Wochenendreise zur Ostsee, die Helmut Bley alljährlich stiftet. Mit einem neuen Fahrrad konnte Hans- Bernd Janssen vom Ball nach Hause fahren.

Zur flotten Musik der Gruppe „Twister“ feierten die Gäste einen tollen Schützenball.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.