• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball 1.Bundesliga

Frankfurt holt uruguayischen Abwehrspieler Varela

23.07.2016

Eintracht Frankfurt hat Rechtsverteidiger Guillermo Varela von Manchester United verpflichtet. Der uruguayische U20-Nationalspieler kommt auf Leihbasis an den Main, wie der Fußball-Bundesligist mitteilte. Der Vertrag läuft bis zum 30. Juni 2017.

"Guillermo Varela ist ein sehr talentierter, junger Spieler, der seine Qualitäten bereits bei zwei absoluten Spitzenklubs unter Beweis gestellt hat", sagte Sportdirektor Bruno Hübner in einer Pressemitteilung. Der 23-Jährige war 2014/2015 an die zweite Mannschaft von Real Madrid ausgeliehen.

Varela war 2013 mit Uruguay Vizeweltmeister bei den U 20-Junioren, seit diesem Jahr gehört er zum Kader der A-Nationalmannschaft. In der abgelaufenen Premier-League-Saison kam er zu fünf Spielen. Der Neuzugang ist bereits im Testspiel an diesem Samstag gegen den SV Wehen Wiesbaden spielberechtigt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.