• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball

FC Ingolstadt mit Heimsieg gegen Dynamo Dresden

26.04.2019

Ingolstadt (dpa) - Der FC Ingolstadt hat sich im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga auf den Relegationsplatz vorgearbeitet. Die Oberbayern gewannen am Freitag gegen Dynamo Dresden mit 1:0 (0:0).

Wenn der 1. FC Magdeburg am Samstag nicht gegen die SpVgg Greuther Fürth gewinnt, bleiben die Ingolstädter auf dem 16. Rang und dürfen dank des Tores von Sonny Kittel (47. Minute) wieder mehr auf die Rettung hoffen. Aus vier Spielen unter dem neuen Trainer Tomas Oral verbuchte der FCI satte zehn Punkte.

Vor 11.208 Zuschauern hatten die Ingolstädter mehr vom Spiel, Darío Lezcano verfehlte vor der Pause wiederholt den Führungstreffer. Nach dem Seitenwechsel schlug dann Kittel mit einem wuchtigen Freistoß aus knapp 20 Metern zu.

Dresden, das vor einer Woche noch Köln besiegt hatte, wurde danach mutiger. Ingolstadt nutzte seinerseits den Platz nicht für das erlösende 2:0. Lezcano traf nach einem Eckball zwar ins Tor (61.). Doch wegen eines Fouls an Dynamo-Keeper Markus Schubert zählte der Treffer nicht.

Ingolstadt ließ mehrere gute Chancen aus. Die Gäste retteten auch mit vereinten Kräften auf der Linie (81.). In der Nachspielzeit traf Dynamo zum vermeintlichen Ausgleich - doch es war Abseits.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.