• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball

Union Berlin besiegt Kiel und schiebt sich auf Platz zwei

01.03.2019

Kiel (dpa) - Der 1. FC Union Berlin hat sich mit einem Sieg bei Holstein Kiel auf einen direkten Aufstiegsplatz geschoben und den punktgleichen Hamburger SV zumindest bis Montag auf Rang drei verdrängt.

Die Berliner setzten sich im Holstein-Stadion mit 2:0 (1:0) durch. Felix Kroos (27. Minute) und Sebastian Andersson (90.+1.) erzielten vor 9868 Zuschauern die Tore.

Im Verfolgerduell der 2. Fußball-Bundesliga konnten die Gastgeber nicht ihr gefürchtetes Offensivspiel aufziehen. Berlin attackierte die ballführenden Kieler mit aggressivem Forechecking, so dass diese kaum zu überlegten Angriffsaktionen kamen. Die Gäste hatten zwar weniger Ballbesitz, waren aber in den Zweikämpfen überlegen. Der 1. FC Union bewies erneut, warum er mit lediglich 21 Gegentoren die abwehrstärkste Mannschaft der Liga stellt. Nach der Pause erhöhten die Kieler Tempo und Druck, hatten aber keine zwingenden Torchancen.

Die Gastgeber mussten ihre erste Rückrunden-Niederlage hinnehmen. Zwar hatte die Mannschaft von Tim Walter einige vielversprechende Angriffszüge, es fehlte aber die letzte Konsequenz beim Torabschluss. Für die heimstarken Berliner war es erst der dritte Auswärtserfolg.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.