• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball

3:2 gegen Lokeren: Bayern-Gegner Anderlecht feiert zweiten Saisonsieg

08.09.2017

Anderlecht (dpa) - Der belgische Fußball-Meister RSC Anderlecht hat vor dem Champions-League-Duell mit dem FC Bayern München seine Negativ-Serie in der Liga beendet.

Die Mannschaft des früheren Nürnberger Trainers René Weiler gewann gegen KSC Lokeren nach einem 1:2-Rückstand noch mit 3:2 (1:2) und feierte damit ihren zweiten Saisonsieg. Mit acht Punkten aus sechs Spielen kletterte das Team zunächst auf Rang sieben der Tabelle.

Stürmer Henry Onyekuru brachte Anderlecht nach drei Minuten in Führung, doch Marko Miric (6. Minute) und Ari Skulason (36.) drehten die Partie. In der zweiten Halbzeit sorgten dann erneut Onyekuru (77.) und Lukasz Teodorczyk (90.) für die späte Wende. Anderlecht ist am Dienstagabend (20.45 Uhr) erster Gegner des deutschen Rekordmeisters in der Gruppenphase der neuen Champions-League-Saison.

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.