• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball

Reus Nationalspieler des Jahres - Kimmich und Sané dahinter

06.01.2019

München (dpa) - Marco Reus ist zum Fußball-Nationalspieler 2018 gewählt worden. Der 29 Jahre alte Offensivspieler von Borussia Dortmund gewann die Abstimmung des Fanclubs Nationalmannschaft auf der Homepage des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) mit 33,9 Prozent der abgegebenen 89.928 Stimmen.

Platz zwei knapp hinter Reus belegte Joshua Kimmich vom FC Bayern München mit 31 Prozent der Voten. Der 23-Jährige war 2018 der Akteur mit der meisten Einsatzzeit in den 13 Länderspielen.

Auf Platz drei kam Leroy Sané mit 10,3 Prozent. Der 21 Jahre alte Offensivspieler von Manchester City war von Bundestrainer kurz vor der missratenen Weltmeisterschaft in Russland aus dem DFB-Aufgebot gestrichen worden. Sané konnte aber bei den letzten Auftritten 2018 gegen Russland (3:0) und die Niederlande (2:2) mit guten Leistungen und jeweils einem Tor bei den Anhängern für sich werben.

Kimmich und Sané stehen auch für den Umbruch im DFB-Team, den Löw in diesem Jahr in der Qualifikation für die Europameisterschaft 2020 fortführen will. Deutschlands Gruppengegner sind die Niederlande, Nordirland, Weißrussland und Estland.

Der in der Vergangenheit so häufig verletzte Reus bestritt im vergangenen Jahr immerhin acht von 13 Länderspielen. Zudem konnte der BVB-Kapitän auch beim deutschen Vorrunden-Aus bei der WM für einige der wenigen positiven Akzente sorgen. So erzielte Reus in Russland beim einzigen Sieg der deutschen Mannschaft gegen Schweden (2:1) den Ausgleichstreffer. Das damalige Siegtor von Toni Kroos (Real Madrid) in der Nachspielzeit wurde bei der Abstimmung der Fans auf DFB.de mit großem Vorsprung zum "Nationalmannschaftstor des Jahres" gewählt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.