• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball

Augsburg-Trainer Baum zufrieden mit Trainingslager und Neuen

14.07.2017

Augsburg (dpa) - Nach einem zehntägigen Trainingslager des FC Augsburg hat Trainer Manuel Baum ein positives Fazit gezogen.

"Es hat sich hier schon rentiert und ich denke, wir hatten eine super Zeit. Alle waren mit Begeisterung dabei", sagte der Coach in einem Interview der "Augsburger Allgemeinen". Mit rekordverdächtigen 41 Akteuren, darunter auch Jugendspieler, hatten Baum & Co. die Vorbereitung auf die siebte Spielzeit des Clubs in der Fußball-Bundesliga vorangetrieben.

Offensivkraft Marcel Heller (Darmstadt 98), Mittelfeldakteur Rani Khedira (RB Leipzig), Torhüter Fabian Giefer (FC Schalke) sowie die Stürmer Michael Gregoritsch (Hamburger SV) und Sergio Cordova (Caracas FC) waren in Mals in Südtirol dabei.

Das ist so wie in der Schule. Wenn in eine 7. Klasse Neue kommen, müssen sie zunächst auf den gleichen Wissenstand gebracht werden", sagte Lehrer Baum. "Wir haben gesehen, die sind variabel einsetzbar und die Informationen, die wir vorher hatten, haben sich fast zu 100 Prozent gedeckt.

Spannung verspricht das Duell der Torhüter. Im Trainingslager überzeugten Baum die Keeper Marwin Hitz, Giefer, Andreas Luthe und Ioannis Gelios. Angst vor einer Entscheidung über die Nummer 1 hat der Coach keine. "Wirklich nicht. Ich habe das doch oft in der vergangenen Saison gesehen. Du hast eine Aufstellung im Kopf und im Abschlusstraining verletzt sich einer", sagte der 37-Jährige. "Nein, mir war wichtig, dass in der Torwartgruppe um Trainer Zdenko Miletic ein guter Teamgeist geherrscht hat." Über einen Wechsel von Hitz wurde schon spekuliert.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.