• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball

B-Junioren zeigen starken Schlussspurt

06.10.2014

Oldenburg Alle drei Oldenburger Fußball-Regionalligisten traten am Wochenende in Hamburg an. Nur die U 15 des JFV Nordwest kehrte ohne Punkte zurück.

A-Junioren, Niendorfer TSV - JFV Nordwest 1:4. Das frühe 0:1 (11. Minute) diente als Wachmacher. „Danach sind wir in die Zweikämpfe gekommen und haben taktisch diszipliniert gespielt“, lobte Trainer Stephan Ehlers nach dem 4:1-Erfolg der U 19 in Niendorf. Anis Souaifi (28., 84.), Thore Sikken (51.) und Sehon Deniz (66.) trafen für die überlegenen Gäste. Die Oldenburger zeigten somit die von Ehlers geforderte Reaktion auf die 2:7-Pleite gegen Havelse. „Die Jungs haben Charakter und Teamgeist bewiesen“, lobte der Trainer.

B-Junioren, Niendorfer TSV - JFV Nordwest 1:2. „Wir müssen uns mal belohnen“, hatte Trainer Wolfgang Horn vor der Partie gefordert. Genau das tat seine Mannschaft in Niendorf. Mit zwei Treffern in der Schlussphase (79., 80.+1) drehten die Gäste in Unterzahl den 0:1-Rückstand aus der 18. Minute. Zunächst glich Julius Zaher zum 1:1 aus (79.), ehe Marcel Walter in der Nachspielzeit den Siegtreffer erzielte. Zuvor hatte Moritz Hannemann wegen wiederholten Foulspiels Gelb-Rot gesehen (60.). „Wir haben uns in das Spiel hinein gekämpft und den Gegner in der zweiten Halbzeit in seiner Hälfte eingeschnürt“, lobte Horn die Moral seiner Mannschaft.

C-Junioren, Hamburger SV - JFV Nordwest 2:1. Im vierten Spiel kassierte der Aufsteiger die dritte knappe Niederlage gegen die Talente eines Proficlubs. „Wir hätten nicht verlieren dürfen“, ärgerte sich Trainer Lasse Otremba mit Blick auf die vielen Torchancen, die seine Elf ausließ. Nur Mirco Ruge (28.) traf zum zwischenzeitlichen Ausgleich für die mutigen Gäste, die sich erneut teuer verkauften.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.