• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball

Nicht wie Matthäus: Stendel will gut Englisch sprechen

19.09.2018

Barnsley (dpa) - Der frühere Hannover-96-Trainer Daniel Stendel legt bei seiner neuen Station FC Barnsley großen Wert auf die Beherrschung der englischen Sprache.

"Wenn du dich nur einfach ausdrücken kannst und auch das noch falsch ist, kann es schnell zu Gelächter kommen. Das beste Beispiel ist Lothar Matthäus", sagte der 44-Jährige der "Hannoverschen Allgemeinen Zeitung" und der "Neuen Presse". Nach eigenen Angaben ließ Stendel deshalb auch die Kabinenansprachen in den ersten Wochen von seinen Assistenten halten.

Stendel trainierte von April 2016 bis März 2017 die Profis von Hannover 96 und übernahm in diesem Sommer den englischen Zweitliga-Absteiger FC Barnsley. Ziel des Vereins aus dem Norden Englands ist der sofortige Wiederaufstieg. Über die Kontaktaufnahme des früheren Premier-League-Clubs erzählte Stendel: "Im ersten Moment dachte ich: Wie, die wollen mich haben? Warum kommen die auf mich?"

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.