• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball

Hernández an der Spitze: Die teuersten Bundesliga-Transfers

28.03.2019

München (dpa) - Der FC Bayern hat Lucas Hernández für die Rekord- Ablösesumme von 80 Millionen Euro nach München geholt. So viel hat noch kein Bundesligist für einen Fußballer bezahlt.

Der 23 Jahre alte Franzose übertraf damit den bisherigen Rekordwert seines künftigen Münchner Teamkollegen Corentin Tolisso, den die Bayern 2017 für 41,5 Millionen Euro von Olympique Lyon verpflichteten.

Die Rekordtransfers mit Bundesliga-Beteiligung.

Vom Ausland in die Bundesliga und innerhalb der Bundesliga

Spieler von nach Jahr Ablöse in Mio. Euro*
Lucas Hernández Atlético Madrid Bayern München 2019 80,0
Corentin Tolisso Olympique Lyon Bayern München 2017 41,5
Javi Martínez Athletic Bilbao Bayern München 2012 40
Mats Hummels Bor. Dortmund Bayern München 2016 38
Mario Götze Bor, Dortmund Bayern München 2013 37
Arturo Vidal Juventus Turin Bayern München 2015 37
Julian Draxler Schalke 04 VfL Wolfsburg 2015 36
Renato Sanches Benfica Lissabon Bayern München 2016 35

Von der Bundesliga ins Ausland

Spieler von nach Jahr Ablöse in Mio. Euro*
Ousmane Dembélé Bor. Dortmund FC Barcelona 2017 105**
Kevin De Bruyne VfL Wolfsburg Manchester City 2015 75
Naby Keita RB Leipzig FC Liverpool 2018 70
Christian Pulisic Bor. Dortmund FC Chelsea 2019 64
Pierre-Emerick Aubameyang Bor. Dortmund FC Arsenal 2018 63,75
Leroy Sané Schalke 04 Manchester City 2016 48
Granit Xhaka Bor. Mönchengladbach FC Arsenal 2016 45
Henrich Mchitarjan Bor. Dortmund Manchester United 2016 42
Julian Draxler VfL Wolfsburg Paris St. Germain 2016 42
Roberto Firmino 1899 Hoffenheim FC Liverpool 2015 41
Edin Dzeko VfL Wolfsburg Manchester City 2010 37
Anthony Modeste 1. FC Köln Tianjin Quanjian 2017 35
Toni Kroos Bayern München Real Madrid 2014 30
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.