• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball

Kein Gebrauch von Ausstiegsklausel: Höger bleibt in Köln

18.04.2018

Köln (dpa) - Marco Höger wird auch nach dem wahrscheinlichen Bundesliga-Abstieg beim 1. FC Köln bleiben und seinen bis 2021 laufenden Vertrag erfüllen.

Der 28-Jährige werde von einer Ausstiegsklausel keinen Gebrauch machen, teilte der Tabellenletzte mit. "Mit seiner Qualität und seiner Erfahrung im Mittelfeld wird er uns beim Erreichen unserer Ziele weiterhelfen, egal ob in der ersten oder zweiten Liga", sagte FC-Geschäftsführer Armin Veh.

Höger wollte seine Entscheidung vorzeitig treffen. "Nach dem vergangenen Wochenende ist uns allen bewusst, dass die Chance, drinzubleiben, minimal ist. Trotzdem wollen wir die Saison ordentlich zu Ende bringen. Das sind wir unseren Fans, aber auch den anderen Teams in der Liga schuldig", sagte er.

Seit seinem Wechsel nach Köln zur Saison 2016/2017 absolvierte Höger 49 Bundesligapartien für die Rheinländer.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.