• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball

Fußball: Beim Benefizspiel fehlen die großen Stars

07.10.2015

Wildeshausen Sie spielen gegeneinander – aber gemeinsam für eine gute Sache: In einem Benefizspiel trifft Fußball-Bundesligist Werder Bremen an diesem Freitag, 9. Oktober (Anstoß: 16.30 Uhr), auf den Zweitligisten RB Leipzig. Die Partie wird im Krandel-Stadion in Wildeshausen (Kreis Oldenburg) ausgetragen und von Zweitliga-Schiedsrichter Frank Willenborg aus Gehlenberg (Kreis Cloppenburg) geleitet.

Alle Einnahmen sind für einen guten Zweck bestimmt und kommen drei Familien in Wildeshausen zugute, die von einem tragischen Verkehrsunfall betroffen waren. „Für mich war sofort klar, dass wir hier alles versuchen müssen, um zu helfen und die Familien in dieser schweren Zeit zu unterstützen. Daher bin ich sehr dankbar, dass sich auch Werder Bremen umgehend dazu bereit erklärt hat, sich gemeinsam mit uns zu engagieren“, erklärte Leipzigs Cheftrainer und Sportdirektor Ralf Rangnick.

Die Partie ist bereits im Vorfeld so gut wie ausverkauft. Im Vorverkauf konnte der ausrichtende Landesligist VfL Wildeshausen 4000 Tickets verkaufen. Wenige Restkarten sind nur noch bei BS-Sportartikel in Wildeshausen zu bekommen (Telefon   04431/1846).

Beide Teams sicherten zu, mit ihrer bestmöglichen Aufstellung aufzulaufen. Allerdings müssen die Bremer wegen der Länderspielpause gleich mehrere Nationalspieler abstellen – unter anderem Claudio Pizarro (Peru), Theodor Gebre Selassie (Tschechien), Zlatko Junuzovic (Österreich) oder Jannik Vestergaard (Dänemark). Bei Leipzig fehlt definitiv der Ex-Bremer Davie Selke, der mit der U-21-Nationalelf unterwegs ist.


Mehr Infos unter   www.vfl-wittekind-wildeshausen.de 

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.