• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

„Hohefeld-Tsubasa“ glänzt auch auswärts

25.03.2019

Brockdorf /Altenoythe Der Fußball-Bezirksligist SV Altenoythe befindet sich weiter auf dem Vormarsch. Am Sonntag gewannen die Altenoyther ihr Auswärtsspiel bei GW Brockdorf 2:0 (1:0). Doch im ersten Abschnitt sah auf Hohefelder Seite noch nicht alles aus wie Gold, was zu glänzen schien.

Bereits nach zwei Minuten tauchten die Hausherren in Person von Bastian Dödtmann gefährlich vor das von Joscha Wittstruck gehütete Altenoyther Tor auf. Doch der torgefährliche Dödtmann setzte den Ball knapp vorbei. In der fünften Minute versuchten die Gäste ihr Glück. Stefan Brünemeyer bediente Maik Nirwing, dessen Kopfball von Brockdorfs Torhüter Fabian Schnieders pariert wurde. Dann waren wieder die Brockdorfer am Zuge, aber erneut hatte Dödtmann sein Visier nicht richtig eingestellt (18.). Genau wie sein Clubkamerad Björn Schnieders, der in der 24. Minute an Wittstruck scheiterte.

In der 31. Minute brandete Jubel im Altenoyther Lager auf. Nach einer Ecke von Christian Hillje faustete GWB-Torhüter Fabian Schnieders den Altenoyther Bernd Banemann an. Von Banemann trudelte der Ball anschließend über die Torlinie. In der zweiten Halbzeit passierte nicht mehr allzu viel. Drei Minuten vor Schluss erzielte Bernd „Hohefeld-Tsubasa“ Banemann per Kopfball den 2:0-Endstand.

Tore: 0:1, 0:2 Banemann (31., 87.).

SV Altenoythe: Wittstruck - Müller, Blancke, Damian Cuper, Tholen, St. Brünemeyer (67. Grammel), M. Brünemeyer (85. Philipp Menke), von Handorf (46. Lazowski), Hillje, Banemann, Nirwing.

Sr.: Scheper (Emstek).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.