• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball

Heckings letzter Auftritt: "Mein Abschied ist nicht wichtig"

16.05.2019

Mönchengladbach (dpa) - Seinen letzten Auftritt als Trainer von Borussia Mönchengladbach möchte Dieter Hecking gerne als Champion-League-Teilnehmer beschließen.

"Wir wollen gemeinschaftlich das große Ziel erreichen. Natürlich kann es emotional werden, aber ich spiele am Samstag keine Hauptrolle. Mein Abschied ist jetzt nicht wichtig", sagte Hecking vor dem brisanten Saisonfinale gegen den Tabellenzweiten Borussia Dortmund (15.30 Uhr/Sky).

Der BVB kann bei der ersten Rückkehr des ehemaligen Gladbach-Trainers Lucien Favre in den Borussia-Park noch Meister werden, die Gastgeber möchten den vierten Tabellenplatz verteidigen. "Die Champions League wieder zu erreichen, wäre für uns wie die Wiederholung eines Meistertitels", meinte Gladbachs Sportdirektor Max Eberl. Damit könne man die Saison krönen, befand er.

Für Hecking, der vor dem Anpfiff nicht verabschiedet wird, ist im Anschluss an die Partie nach zweieinhalbjähriger Tätigkeit endgültig Schluss beim fünfmaligen deutschen Meister. Ab der kommenden Saison übernimmt Marco Rose, der mit RB Salzburg das Double holte.

Um die Abschlusstour mit seinem Team nach China hat sich Hecking selbst gebracht, als er den Club vor einigen Tagen darum bat, ihn von der Reise freizustellen. Damit ist der Weg frei für eine neue Herausforderung. Der 54-Jährige wurde bereits mit einigen Clubs in Verbindung gebracht, zuletzt mit dem Hamburger SV. "Meine Zukunft interessiert mich erst nach dem Spiel", sagte Hecking.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.