• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
SPD-Urgestein Erhard Eppler ist tot
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 13 Minuten.

Vordenker Der Partei
SPD-Urgestein Erhard Eppler ist tot

NWZonline.de Sport Fußball

Bremen testet auch beim SVW

20.07.2015

Oldenburg /Wilhelmshaven Noch ist Fußball-Bundesligist Werder Bremen in der Vorbereitung auf die neue Saison ungeschlagen. Ob ausgerechnet die Landesliga-Kicker (6. Liga) des SV Wilhelmshaven diese Serie beenden, erscheint mehr als fraglich. Sicher ist aber, dass der Vorverkauf für das Testspiel am Dienstag, 28. Juli, 18.30 Uhr, auf Hochtouren läuft. Rund 2000 Karten sind bereits verkauft, heißt es vom Verein.

Werder hat zuvor noch zwei Partien auf dem Programm. Am Mittwoch, 22. Juli (18.30 Uhr), geht es gegen den Blumenthaler SV (Bremen-Liga). Drei Tage später folgt am Tag der Fans der Härtetest gegen den FC Sevilla (17 Uhr).

Die Wilhelmshavener haben bereits auf das große Interesse an Karten für das Bremen-Spiel reagiert. Unter anderem gibt es die Tickets nun auch im Vorverkauf bei „Sport Duwe“ an der Edewechter Landstraße in Oldenburg.


Mehr Infos zum Vorverkauf unter   www.svwilhelmshaven.de 
Lars Blancke Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2033
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.