• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Sport Fußball

Dfb-Pokal: Bremer SV ohne Chance gegen Lilien

22.08.2016

Bremen Norbert Meier hat einen erfolgreichen Pflichtspiel-Einstand auf der Trainerbank des Fußball-Bundesligisten Darmstadt 98 gefeiert. Die Lilien gewannen am Sonntag beim Fünftligisten Bremer SV ohne große Mühe mit 7:0 (4:0) und zogen damit in die zweite Runde des DFB-Pokals ein. „Wir haben konzentriert gespielt und zur richtigen Zeit die Tore gemacht. In der zweiten Halbzeit haben wir es gut runtergespielt“, sagte Meier zufrieden. Sein Bremer Kollege Fabrizio Muzzicato war dagegen verärgert. „Wir waren im Bremen-Oberliga-Modus und Darmstadt hat das effizient ausgenutzt“, sagt er

Vor nur 2000 Zuschauern im Sportpark des FC Oberneuland am Vinnenweg begannen die Hausherren kampfstark. Nach dem 1:0 von Antonio-Mirko Colak durch einen Freistoß (18.) war der Widerstand der Bremer allerdings früh gebrochen. Sebastian Kmiec per Eigentor (22.), Marcel Heller (40.), noch zweimal Colak (45.+2, 58.), Jerôme Gondorf (56.) und Zugang Sven Schipplock (87.) schraubten das Ergebnis in die Höhe.

Darmstadts Präsident Rüdiger Fritsch hat derweil bis zum Ende der Transferperiode am 31. August weitere Verpflichtungen angekündigt. „Selbstverständlich haben Trainer und Sportdirektor noch den einen oder anderen auf dem Zettel.“

Nachdem mehrere Leistungsträger zu anderen Vereinen gewechselt waren, hatten der neue Coach und der Sportliche Leiter Holger Fach in Schipplock und dem von Werder Bremen ausgeliehenen Laszlo Kleinheisler bereits Spieler mit Bundesliga-Erfahrung verpflichtet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.