• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball

BV Cloppenburg verlässt Abstiegsplätze

17.11.2014

Cloppenburg Eine Woche zuvor beim 1:3 in Wolfsburg klingelte der Wecker, als alles schon zu spät war. Am Sonntag hingegen präsentierte sich Fußball-Regionalligist BV Cloppenburg wie ausgewechselt. Mit 4:1 (3:0) schickten der BVC den Lüneburger SK im Hinrundenfinale zurück an die Ilmenau. Dank des fünften Saisonsiegs verließen die Cloppenburger die Abstiegsränge.

„Die Jungs haben auf meine Fragen die richtigen Antworten gegeben“, strahlte Cloppenburgs Coach Jörg-Uwe Klütz. Auf tiefem Boden kämpfte der BVC von der ersten Sekunde an verbissen, spielte schnörkellos nach vorne und traf eiskalt.

Der erste Streich gegen die zuvor formstabilen Gäste gelang Tim Wernke bereits in der vierten Minute. Bedient von Jonas Wangler setzte der Stürmer zu einen unwiderstehlichen Spurt über 40 Meter an und lupfte den Ball technisch perfekt in die Maschen. Ehe Lüneburg sich neu sortieren konnte hieß es 2:0. Andreas Gerdes-Wurpts drückte eine Hereingabe von Gerrit Thomes mühelos ins Tor (14.). Und es kam noch besser. Der bärenstarke Nick Köster zirkelte die dritte Ecke vor Lüneburgs Gehäuse, wo sich der aufgerückte Marius Krumland aller Freiheiten erfreute und per Kopf auf 3:0 erhöhte (25.).

Unmittelbar vor und nach der Pause hätten die Cloppenburger, die in der Vergangenheit mit klaren Führungen schon mehrfach schludrig umgingen, alles klar machen können. Doch Gerdes-Wurpts spitzelte die Kugel um Zentimeter über die Latte (41.). Wernke scheiterte nach 46 Minuten an Lüneburgs Keeper Tobias Braun.

Die Gäste versuchten in der Folge nochmals alles. Gefährlicher blieb aber der hinten zumeist souveräne BVC. Nach einem der zahlreichen Vorstöße von Bernd Gerdes machte Gerdes-Wurpts in der 73. Minute den Sack zu. Dass Muhamed Alawie in der 84 Minute per Knie noch auf 1:4 verkürzte, war dem BVC völlig egal.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.