• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball

BVC nistet sich im Keller ein

01.09.2014

Hannover Fußball-Regionalligist BV Cloppenburg wartet weiter auf seinen ersten Saisonsieg. Am Sonnabend verlor das Team von Trainer Jörg-Uwe Klütz bei Hannover 96 II mit 1:2. Damit haben sich die Cloppenburger im Tabellenkeller eingenistet.

Dabei hatte der kampf- und laufstarke BVC über 90 Minuten auf Augenhöhe agiert und dem Favoriten das Leben schwer gemacht. Insgesamt neutralisierten sich beide Teams. Dennoch hätte Tim Wernke nach einer Balleroberung durch den agilen Bernd Gerdes früh zur BVC-Führung treffen können. Der Stürmer drosch den Ball aber aus zwölf Metern in den Fangzaun (8.).

Auf der anderen Seite zeigte Roman Prokoph, wie es geht. Nach dem ersten ernstzunehmenden Angriff köpfte der Angreifer ein (18.). In der 33. Minute hätte Jonas Wangler ausgleichen können, zögerte aber zu lange.

Nach 52 Minuten war der BVC zurück im Spiel. Kristian Westerveld verwandelte einen von Yannik Schulze an Andreas Gerdes-Wurpts verursachten Elfmeter. Die Wende schien möglich. Doch nach einem Ballverlust im Mittelfeld konterte Hannover blitzschnell. Der Rettungsversuch von Daniel Olthoff landete im eigenen Netz (62.).

Trotz einiger 96-Konter blieb es spannend. In der 90. Minute hätte Wernke dem BVC den verdienten Punkt retten können. Er scheiterte aber allein vor 96-Keeper Timo Königsmann.

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.