• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball

Kein Sieg für Monaco beim Henry-Debüt

24.10.2018

Eindhoven (dpa) - Beim Trainer-Debüt von Fußball-Superstar Thierry Henry in der Champions League hat sich der AS Monaco mit einem Unentschieden begnügen müssen.

In der Dortmund-Gruppe kamen die Franzosen beim Club Brügge nur zu einem 1:1 (1:1). Moussa Sylla (35.) brachte die Gäste in Führung, nur acht Minuten später sorgte der Brasilianer Wesley für den Ausgleich der Belgier.

Kurz vor dem Schlusspfiff traf Luuk de Jong in Überzahl zum 2:2 und rettete dem PSV Eindhoven im Heimspiel gegen Tottenham Hotspur noch einen Punkt. Nach Toren des Brasilianer Lucas Moura (39.) und Englands Topstürmer Harry Kane (54.) schienen die Gäste auf der Siegerstraße, doch nach der Roten Karte gegen Frankreichs Weltmeister-Torhüter Hugo Lloris (79.) nach einem groben Foulspiel außerhalb des Strafraums wurde es wieder spannend. Der Mexikaner Hirving Lozano (29.) hatte die Gäste in Führung gebracht.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.