• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Auto und Motorrad kollidiert – B212 voll gesperrt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 1 Minute.

Unfall Bei Elsfleth
Auto und Motorrad kollidiert – B212 voll gesperrt

NWZonline.de Sport Fußball

Spiel zwischen Donezk und Lyon nach Kiew verlegt

04.12.2018

Kiew (dpa) - Das Champions-League-Gruppenspiel zwischen Schachtjor Donezk und Olympique Lyon am 12. Dezember findet in Kiew statt.

Das entschied die Europäische Fußball-Union (UEFA) und verlegte damit zum zweiten Mal wegen des Kriegsrechts in der Ukraine ein internationales Fußballspiel. Die für das Weiterkommen ins Achtelfinale entscheidende Partie sollte eigentlich in Charkiw stattfinden, die ostukrainische Großstadt und ihr Umland zählen aber zu den zehn Gebieten unter Kriegsrecht, das im Zusammenhang mit dem jüngsten Konflikt mit Russland verhängt wurde.

Für die Organisatoren in Kiew bedeutet die Verlegung des Spiels eine logistische Herausforderung, weil nur einen Tag später in der Europa League Dynamo Kiew den tschechischen Club Jablonec empfängt. In der Europa League hatte die UEFA schon das Spiel zwischen Worskla Poltawa und dem FC Arsenal nach Kiew verlegt, obwohl in Poltawa nicht das Kriegsrecht gilt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.