• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball

Cloppenburg holt Remis gegen Favorit Flensburg

27.07.2015

Cloppenburg Glaubt man den Experten, dann hat Fußball-Regionalligist BV Cloppenburg am Sonntag beim Meisterschaftsauftakt in der heimischen Arena einen Punkt gewonnen. Denn die Gäste vom ETSV Weiche aus Flensburg gelten für viele in der neuen Saison als Geheimfavorit. Daher waren die Cloppenburger mit dem 1:1 vor 429 Zuschauern auch keinesfalls unzufrieden. Allerdings wäre wie schon beim völlig unnötigen Pokal-Aus gegen Rehden mehr drin gewesen.

„Aller Anfang ist schwer. Unter dem Strich geht das 1:1 in Ordnung“, zollte Weiche-Coach Daniel Jurgeleit dem BVC indirekt Respekt. „Wir haben im ersten Endspiel einen Punkt gemacht. Ich bin zufrieden. Am Ende wurde es noch einmal eng. Aber vorher haben wir einige Kontermöglichkeiten zu fahrig vergeben“, sagte der neue BVC-Trainer Uwe Groothuis.

In einer ausgeglichenen ersten Halbzeit verbuchten die vornehmlich auf Standards setzenden Gäste ein leichtes Chancenplus. Josef Shirdel (17.) und Tim Wulff (45.+2) vergaben aber. Im zweiten Durchgang hatte es gleich der erste BVC-Angriff in sich. Jonas Wangler überflankte Weiches Abwehr-Hünen, am langen Pfosten köpfte Milad Faqiryar artistisch das 1:0 (46.).

Cloppenburg hielt den Vorsprung aber nur sechs Minuten. Fast logisch glich Weiche nach einem der unzähligen Standards aus. Jonas Walter zirkelte den Ball von halb-links auf den zweiten Pfosten, von wo Wulff per Kopfball einnetzte (52.). Der im Pass-Spiel oftmals zu ungenaue BVC zeigte sich aber keinesfalls geschockt. Zugang Arnold Suew lenkte eine Flanke von Daniel Olthoff mit dem Knie über die Latte (64.). Dann spielte Weiche auf Sieg. In der 85. Minute landete ein Kopfball von Christian Jürgensen am Pfosten. Dann rettete BVC-Keeper Christian Meyer gegen Kevin Schulz (89.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.