• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball

BV Cloppenburg schreibt Fußballgeschichte

22.12.2018

Cloppenburg Der BV Cloppenburg aus der fünftklassigen Fußball-Oberliga geht nach dem Wechsel von Trainer Olaf Blancke zum Ligarivalen Atlas Delmenhorst neue Wege. Wie BVC-Vorstandsmitglied Udo Anfang am Freitagabend bestätigte, trainiert ab sofort Imke Wübbenhorst die Cloppenburger Männermannschaft. Die 30-Jährige, die bislang gemeinsam mit Tanja Schulte die Zweitliga-Fußballerinnen des Clubs betreute, ist damit eine Pionierin. Denn dass schon einmal eine Frau in Deutschland als Cheftrainerin ein so hoch spielendes Männerteam betreute, ist nicht bekannt.

„Imke Wübbenhorst ist aufgrund ihrer Qualifikation absolut in der Lage, das Team zu trainieren“, sagte Anfang: „Da haben wir überhaupt keine Zweifel.“

Die studierte Sportpädagogin ist Inhaberin der A-Lizenz. Laut Anfang bewirbt sich Wübbenhorst gerade darum, beim Deutschen Fußball-Bund zur Fußball-Lehrerin ausgebildet zu werden. Am Wochenende will der BVC Details zur neuen Aufgabe von Wübbenhorst bekanntgeben.

Beim Männerteam tritt die aus Aurich stammende Trainerin, die auch als Spielerin für den BVC aktiv war, eine schwierige Aufgabe an. Die Mannschaft belegt derzeit den letzten Tabellenplatz. Das erste Punktspiel im neuen Jahr steht am 24. Februar beim HSC Hannover an. Der bislang als Co-Trainer von Blancke agierende Torsten Bünger wird dann nicht mehr dabeisein. Er erklärte am Freitag, dass er als Assistent nicht mehr zur Verfügung stehe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.