• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball

Hertha-Training: Dardai beobachtet 19 Jahre alten Brasilianer

04.10.2016

Berlin (dpa) - Der 19 Jahre alte Brasilianer Ronaldo Melo Calvacante war am Dienstag Trainingsgast beim Berliner Fußball-Bundesligisten Hertha BSC.

Der Spieler des Berliner Achtliga-Vereins Club Italia, der vom ehemaligen Nationalspieler Thomas Häßler trainiert wird, hatte Hertha-Trainer Pal Dardai bei einem Testspiel im Vormonat so beeindruckt, dass er ihn einlud. Dardai lobte den Offensivspieler. Man hätte "keinen großen Unterschied" zum Stammpersonal festgestellt, meinte der Trainer.

Der Ungar musste auf neun Nationalspieler verzichten und trainierte mit elf Nachwuchsspielern aus den U21 und U19. Salomon Kalou wird am Mittwoch zurück in Berlin erwartet. Der Stürmer von der Elfenbeinküste war wegen der Beerdigung seines Vaters vom Verein freigestellt worden.

Neben den ohnehin verletzten Peter Pekarik, Ondrej Duda und Vladimir Darida fehlten auch Alexander Esswein (Muskelprobleme) und Nils Körber (Meniskus). Esswein wird schon am Mittwoch im Training zurückerwartet.

Nach der Länderspielpause ist der Bundesliga-Zweite aus der Hauptstadt bei Borussia Dortmund zu Gast.

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.