• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball Pokal DFB-Pokal

Hannover holt Luft im Abstiegskampf

10.11.2018

Hannover Die Fußballprofis Linton Maina und Ihlas Bebou haben die Talfahrt von Hannover 96 vorerst gestoppt und den VfL Wolfsburg in die Krise gezogen. Der erst 19-jährige Maina schoss die Mannschaft von Trainer André Breitenreiter im Duell mit dem ungeliebten Nachbarn auf die Siegerstraße zum ersehnten zweiten Saisonerfolg, zudem nahm Hannover durch das 2:1 (1:0) erfolgreich Revanche für das Aus im DFB-Pokal gegen die Wölfe vor zehn Tagen an selber Stelle.

Maina traf nach einer schnellen Kombination sehenswert per Volleyabnahme zu seinem ersten Bundesliga-Treffer (31. Minute), Bebou erhöhte dann per Foulelfmeter (63.). Trotz des Sieges bleibt 96 Tabellen-16. Die Mannschaft hat aber trotz großer Verletzungssorgen zumindest vorübergehend den Anschluss an den 1. FC Nürnberg auf Rang 15 geschafft.

Die Wolfsburger, für die Wout Weghorst (82.) noch per Foulelfmeter traf, mussten hingegen den nächsten empfindlichen Rückschlag wegstecken. Das Team von Bruno Labbadia hat nach einem guten Saisonstart nur noch eines der vergangenen neun Bundesliga-Spiele gewonnen, vier der jüngsten fünf Partien gingen dabei sogar verloren. Der Werksclub ist längst wieder in der grauen Tabellen-Tristesse angekommen, auch weil Michael Esser im Tor von Hannover einen glänzenden Tag erwischte.

Vor 35 800 Zuschauern veränderte Breitenreiter, der unter anderem auf Niclas Füllkrug (Knieprobleme), Oliver Sorg (private Gründe), Takuma Asano (Zerrung) und Pirmin Schwegler (Fuß) verzichten musste, sein Team im Vergleich zum 1:3 bei Schalke 04 auf fünf Positionen. Und die Neuerungen zeigten zunächst Wirkung, die Hausherren erwischten den besseren Start. Maina machte daraus nach gut einer halben Stunde mit dem 1:0 Zählbares.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.