• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Sport Fußball Pokal DFB-Pokal

Spielfilm: Schwarz erlöst Oldenburger vier Minuten vor Abpfiff

26.04.2011

OLDENBURG Das Entscheidungsspiel um den Einzug in den DFB-Pokal zwischen dem VfB Oldenburg und TSV Ottersberg nahm am Ostermontag erst langsam Fahrt auf, weil beide Teams sich lange neutralisierten.

39. Minute: Nick Köster schickt Tim Schwarz aus der eigenen Hälfte heraus steil. Der VfB-Stürmer behauptet den Ball trotz starker Bedrängnis und zieht aus vollem Lauf ab. TSV-Torwart Tim Eggert kann den Schuss jedoch mit dem Fuß abwehren.

41. Minute: Diesmal schaltet Ottersberg schnell um. Doch Malik Gueye schlenzt den Ball aus zwölf Metern am langen Pfosten vorbei.

53. Minute: Alexander Tschalumjan dringt in den TSV-Strafraum ein und legt den Ball quer auf seinen mitgeeilten Sturmpartner. Das Zuspiel kommt aber zu weit in dessen Rücken, so dass Schwarz es mit der Hacke probieren muss und aus fünf Metern scheitert.

57. Minute: Tschalumjans Schuss von der Strafraumgrenze wird gehalten.

76. Minute: Der eingewechselte Mehmet Ari, der viel Dampf in die Angriffsaktionen des VfB bringt, wird auf Links steil geschickt und passt den Ball präzise zu Tschalumjan. Dieser steht sechs Meter vor dem Gästetor ungedeckt, trifft den Ball aber nicht richtig und vergibt die bislang beste Einschussmöglichkeit für die Platzherren.

79. Minute: Diesmal bringt Schwarz das Kunstleder scharf vor das Tor. Doch der TSV-Schlussmann begräbt den Ball einen Meter vor der Torlinie unter sich.

86. Minute: Einen Schuss von Ari kann Eggert nur nach vorne abwehren, der eingewechselte Patrick Degen steigt beim Abpraller zum Kopfball hoch, wird aber abgeblockt. Erst im dritten Versuch drückt Schwarz das Kunstleder per Kopf aus einem Meter über die Linie – 1:0.

90. Minute: VfB-Torwart Mansur Faqiryar entschärft einen Flachschuss des TSVers Mahmut Aktas und hält damit den Pokalsieg fest.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.