• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball

FCB beginnt ohne Robben und Ribéry - Martínez für Goretzka

25.05.2019

Berlin (dpa) - Der FC Bayern München tritt im DFB-Pokalfinale gegen RB Leipzig mit der erwarteten Startformation an.

Die Routiniers Arjen Robben und Franck Ribéry sitzen bei ihrem letzten Pflichtspiel für den deutschen Fußball-Rekordchampion im Berliner Olympiastadion zunächst auf der Ersatzbank. Auf den offensiven Außenbahnen beginnen Kingsley Coman und Serge Gnabry.

Den verletzten Nationalspieler Leon Goretzka ersetzt im defensiven Mittelfeld Javi Martínez. Kapitän Manuel Neuer steht - wie von Trainer Niko Kovac angekündigt - sechs Wochen nach seiner Wadenverletzung erstmals wieder im Tor.

Die Münchner Startelf:

Neuer - Kimmich, Süle, Hummels, Alaba - Martínez, Thiago - Gnabry, Müller, Coman - Lewandowski

Cheftrainer Ralf Rangnick setzt im DFB-Pokalfinale gegen den FC Bayern München auf Tyler Adams. Der 20 Jahre alte US-Boy kommt für den Österreicher Konrad Laimer in die Startaufstellung. Er spielt an der Seite von Kevin Kampl im defensiven Mittelfeld, der beim 0:0 vor zwei Wochen gegen die Bayern in der Bundesliga gelbgesperrt war.

Alle Augen sind im Sturm auf Timo Werner gerichtet. Der 23-jährige Nationalstürmer könnte an der Seite von Yussuf Poulsen sein letztes Spiel im RB-Trikot bestreiten. Vor Stammkeeper Péter Gulacsi, der 16 Zu-Null-Spiele in der Liga absolvierte, setzt Rangnick auf die beste Abwehr der Liga mit Kapitän Willi Orban und Ibrahima Konaté in der Innenverteidigung sowie auf die beiden Außenverteidiger Lukas Klostermann und Marcel Halstenberg. Die zündenden Ideen in der Offensive sollen von Marcel Sabitzer und Spielmacher Emil Forsberg ausgehen.

Die Leipziger Startelf:

Gulacsi - Klostermann, Konaté, Orban, Halstenberg - Kampl, Adams - Sabitzer, Forsberg - Poulsen, Werner

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.