• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball

LUNGENINFEKTION: Die Fußballwelt trauert um Best

26.11.2005

LONDON LONDON/SID/DPA - Der ehemalige nordirische Fußball-Superstar George Best ist am Freitag im Londoner Cromwell Hospital im Alter von 59 Jahren an den Folgen einer Infektion in der Lunge gestorben. Der frühere Außenstürmer von Manchester United und „Europas Fußballer des Jahres“ 1968 hinterlässt seine zweite Frau Alex, die seit 2003 von ihm getrennt lebte. Best soll in seinem Geburtsort Belfast neben seiner 1978 verstorbenen Mutter beerdigt werden. Ein Bestattungstermin wurde noch nicht genannt.

„George Best war einer der größten Fußballer, die Großbritannien jemals hervorgebracht hat“, sagte der britische Premierminister Tony Blair. „Wer ihn auf dem Platz gesehen hat, wird ihn niemals vergessen.“ Bests Familie kündigte an, dass die Organe des Fußballidols gespendet werden. „Er bekam selbst eine neue Leber, George gibt nun sein Leben zurück“, hieß es in einer Erklärung.

Der „fünfte Beatle“ hatte Einblutungen in der Lunge erlitten. Den gesamten Freitag über hatten Fans Blumen am Krankenhaus niedergelegt. Nachdem ein Klinik-Sprecher kurz nach 14 Uhr die Todesnachricht überbrachte, brachen mehrere Fans in Tränen aus.

Seine erfolgreichste Zeit erlebte Best in den 60er-Jahren. Mit 17 debütierte er für Manchester United, 1965 und 1967 wurde er mit dem Club englischer Meister. 1968 reckte er nach dem 4:1-Triumph im Europapokalfinale gegen Benfica Lissabon die Landesmeister-Trophäe in den Himmel – der größte Tag seiner Karriere und zugleich das erste Mal, dass ein englischer Club den Pokal holte. Im gleichen Jahr wurde der 21-Jährige als bis dahin jüngster Spieler „Europas Fußballer des Jahres“. Ein Wermutstropfen in seiner Laufbahn war der mangelnde Erfolg in der

Nationalelf, für die „Simply the Best“ 37-mal spielte. Ähnlich begabte Fußballer gab es in Nordirland zu Bests Glanzzeit nicht.

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.