• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 23 Minuten.

Corona-Liveblog für den Nordwesten
Teil-Lockdown wird bis Mitte Januar verlängert

NWZonline.de Sport Fußball

Fußball: Dortmund findet zurück zur Leichtigkeit

04.11.2019

Dortmund Lucien Favres kostbarstes Geburtstagsgeschenk trug weder Glanzpapier noch Schleife: endlich mal ein wenig Ruhe. „Ein Glas Rotwein“ werde er sich nun nach turbulenten Wochen auf seinen 62. gönnen, sagte der Trainer des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund am Samstagabend nach dem 3:0-Erfolg gegen den VfL Wolfsburg, und er klang dabei mit sich und der Welt ausnahmsweise überaus zufrieden.

Es war aber auch ungewohnt: keine Pfiffe, keine kritischen Fragen, kein Frust, stattdessen sogar ein Hauch Genuss. Pünktlich zu einer wegweisenden Woche mit der Champions League und dem Ligakracher bei Bayern München ist der BVB auf dem Weg zurück zur Leichtigkeit. „Wir haben ja am Ende fast wieder so etwas wie Spielfreude gehabt“, sagte Sportdirektor Michael Zorc erstaunt.

Nach zäher erster Halbzeit schien sich durch das erste Saisontor von Thorgan Hazard (52. Minute) eine eiserne Klammer um die schwarz-gelbe Seele zu lösen. Die Spieler kratzten Patina von der etwas angestaubten BVB-Identität, Raphael Guerreiro (58.) und Mario Götze (88., Handelfmeter) legten nach. „Der Spaß war wieder drin“, stellte Julian Weigl fest.

Die nächsten Aufgaben haben es in sich. An diesem Dienstag (21 Uhr) kommt Inter Mailand zum Champions-League-Spiel, am Samstag (18.30 Uhr) steht das Bundesliga-Spitzenspiel beim FC Bayern an.

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.