NWZonline.de Sport Fußball

Ex-Bundesliga-Profi: Balakow wird neuer Nationaltrainer Bulgariens

14.05.2019

Stuttgart (dpa) - Der ehemalige Bundesliga-Profi Krassimir Balakow wird neuer Nationaltrainer Bulgariens. Der 53-Jährige werde am 7. Juni in der EM-Quali gegen Tschechien sein erstes Spiel bestreiten, teilte der bulgarische Fußballverband mit. Zuvor hatte die "Bild"-Zeitung darüber berichtet.

"Ich bin extrem glücklich, dass einer der größten Namen in der bulgarischen Sport-Geschichte einem langfristigen Vertrag als Nationaltrainer zugestimmt hat", sagte Bulgariens Verbandsboss Borislaw Michailow laut der Mitteilung.

Der frühere Spieler des VfB Stuttgart tritt die Nachfolge von Petar Hubtschew an und soll sein Heimatland zur ersten EM-Teilnahme seit 16 Jahren führen. Aktuell trainiert Balakow noch den bulgarischen Erstligisten FK Etar Weliko Tarnowo. Nach dem Saisonende wird Balakow dann das Nationalteam übernehmen.

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.