• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball

Ex-FCN-Coach: Weiler hofft auf "lucky punch" mit Anderlecht beim FC Bayern

11.09.2017

München (dpa) - Trainer René Weiler hofft bei seiner Rückkehr nach Deutschland auf einen Überraschungscoup mit dem RSC Anderlecht zum Champions-League-Start gegen den FC Bayern.

"Die Chancen sind nicht riesig. Ein lucky punch ist nicht ausgeschlossen, aber über die Favoritenrolle brauchen wir nicht zu reden", sagte der ehemalige Coach des 1. FC Nürnberg.

Ich kenne die Bayern sehr gut, es wird ein harter Test für uns", ergänzte der 43 Jahre alte Schweizer. Weiler hat das jüngste 0:2 der Bayern in der Bundesliga bei 1899 Hoffenheim genau studiert. "Wenn man gut gegen sie verteidigt, kann etwas gehen", urteilte er. Seine Mannschaft müsse dafür perfekt in der Arbeit gegen den Ball agieren. "Aber man kann nicht 90 Minuten nur verteidigen", erklärte Weiler: "Wenn wir Konter kreieren können, kann das Bayern verwunden.

Mittelfeldspieler Sofiane Hanni sprach bei der Pressekonferenz vor dem Abschlusstraining seines Teams am Montagabend in der Allianz Arena von einer großen Vorfreude. "Es ist ein Traum, in der Champions League spielen zu dürfen. Wir sind alle aufgeregt", sagte der Algerier. Das Ziel des Außenseiters sei, in der starken Gruppe mit Bayern, Paris St. Germain und Celtic Glasgow zu überraschen. "Um die Gruppe zu überleben, müssen wir über uns hinauswachsen", sagte Hanni.

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.