• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Englische Siedlungen: Bima will 270 Häuser sanieren
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 30 Minuten.

Lindan-Skandal In Oldenburg
Englische Siedlungen: Bima will 270 Häuser sanieren

NWZonline.de Sport Fußball

Rooney führt DC United zum nächsten Sieg

16.08.2018

Washington (dpa) - Der frühere englische Fußball-Nationalspieler Wayne Rooney kommt in der nordamerikanischen MLS immer besser in Fahrt. Mit zwei Treffern führte der 32-Jährige DC United zum zweiten Sieg in Folge.

Das Team aus der US-Hauptstadt Washington gewann vor heimischer Kulisse 4:1 (1:1) gegen die Portland Timbers. Zwar gingen die Gäste aus Oregon durch Samuel Armenteros in der 35. Minute in Führung, doch Rooney (43.) glich vor 18.219 Zuschauern noch vor der Halbzeitpause aus. Für die Führung der Gastgeber sorgte Oniel Fisher (47.) kurz nach dem Seitenwechsel. Rooney (66.) erhöhte per Freistoß auf 3:1. Den Endstand erzielte Darren Mattocks (90.+1). Nach vier Spielen ohne Niederlage liegt DC United nun mit 24 Punkten auf dem achten Platz in der Eastern Conference. Portland ist mit 37 Punkten Fünfter im Westen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.