• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Sport Fußball

FC Liverpool beginnt Reise durch Provinz

13.07.2005

[SPITZMARKE] LONDON/DPA - Zum ersten Mal in der Geschichte muss der Champions-Liga-Sieger durch Europas Fußball-Provinz tingeln, um sich für die lukrative Königsklasse zu qualifizieren. Doch der FC Liverpool ist glücklich, heute Abend (20.45 Uhr) gegen den walisischen Meister TNS aus dem 1000-Seelen-Dorf Llansantffraid antreten zu dürfen.

Denn als Fünfter der Premier League hatte Liverpool die Qualifikation zur Champions-Liga verpasst. Erst eine Ausnahmeerlaubnis der Uefa verhalf Liverpool zu diesem Spiel. Kurios: Die Stadien der beiden Clubs liegen gerade einmal 60 Kilometer auseinander. Llansantffraid wollte seinen Qualifikations-Platz sogar freiwillig an den Titelverteidiger abgeben. Die meisten TNS-Spieler wohnen in Liverpool. Sie standen schon oft auf der Tribüne der Anfield Road, um ihren Idolen Steven Gerrard, Dietmar Hamann oder Milan Baros zuzujubeln.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.