• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 20 Minuten.

Änderung des Infektionsschutzgesetzes
„Corona-Notbremse“ passiert auch den Bundesrat

NWZonline.de Sport Fußball

Ziereis erkrankt: FC St. Pauli: Möller Daehli-Wechsel nahezu perfekt

18.01.2017

Sotogrande (dpa) - Der Wechsel von Fußball-Profi Mats Möller Daehli vom SC Freiburg zum FC St. Pauli steht kurz bevor. Der 21 Jahre alte Nationalspieler aus Norwegen ist bereits im Trainingslager des norddeutschen Zweitligisten im spanischen Sotogrande eingetroffen.

"Herzlicher Empfang für Möller #Daehli. Danke @scfreiburg für die Gastspielgenehmigung! Wir hoffen, dass wir heute alles eintüten können", teilte der Kiezclub dazu via Twitter mit.

Der talentierte Mittelfeld- und Angriffsspieler soll bei den Hanseaten einen Leihvertrag bis zum Saisonende erhalten. Möller Daehli ist nach Stürmer Lennart Thy (Ausleihe von Werder Bremen) und dem von Eintracht Frankfurt verpflichteten Spielmacher Johannes Flum der dritte namhafte Zugang des Tabellenletzten, der sich wie vor zwei Jahren in der Rückrunde den Klassenverbleib sichern will.

Vorzeitig beendet ist das Spanien-Trainingslager für Philipp Ziereis. Der in dieser Saison wiederholt durch Verletzungen zurückgeworfene Abwehrspieler musste Sotogrande krankheitsbedingt verlassen und ist zur weiteren Behandlung bereits nach Hamburg zurückgekehrt. Der St. Pauli-Tross fliegt erst am Sonntag in die Hansestadt zurück. Das erste Punktspiel bestreiten die St. Paulianer am 29. Januar (13.30 Uhr) im heimischen Millerntor-Stadion gegen den VfB Stuttgart.

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.